Zentral Maui mit der Hauptstadt Kahaluhi, Airport und Wailuku

Wenn man auf¬†Zentral Maui¬†mit dem Flugzeug landet, ist man zun√§chst in der Haupstadt¬†Kahului, mit einem gro√üen internationalen Hafen, wo t√§glich Containerschiffe landen, die die Insel vom Festland aus versorgen, als auch¬†Kreuzfahrtschiffe, die auf einer Pazifikrundfahrt auch Maui anlaufen. Die Flugzeuge fliegen meist von S√ľden √ľber den Isthmus zwischen Iao Needle und¬†Haleakalakrater¬†ein. Die Nordk√ľste ist rauer und deshalb bei den Wellensurfern und Surfern besonders im Winter sehr beliebt.

Der Regierungssitz und Verwaltung von Maui ist in¬†Wailuku,¬†von wo aus man das¬†Iao Needle Valley¬†in K√ľrze erreicht. Ein spektakul√§rer Vulkankrater, in der Form einer Nadel der meist mit Wolken und Nebel verhangen ist. An manchen Tagen seine Sch√∂nheit mit den tropischen Pflanzen freigibt. Von Wailuku kommt man √ľbergangslos nach Kahaluhi, wo die gr√∂√üten und sch√∂nsten¬†Shoping Mals¬†auf Maui zu finden sind. Die Haupt-Wirtschaftsaktivit√§ten auf Maui finden in Wailuku und Kahului statt. W√§hrend die Touristen ihren Urlaub haupts√§chlich in S√ľd und West Maui genie√üen. Diese Gebiete sind von Wailuku und Kahaluhi alle √ľber gut ausgebaute Strassen mit dem in ca. 0,5-1 Stunde erreichbar.